Gedankenmüll

 



Gedankenmüll
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/anonym

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Ich

Manchmal gibt es Phasen in die man hineinrutscht. Phasen die für einen selbst wichtig sind. Die einen irgendwie weiterbringen, wenn man sie ausgestanden hat.

Ein normaler Tag, es gibt auch keinen Grund sich schlecht zu fühlen, negativ zu denken. Es passt eigentlich alles soweit, eigentlich. Dieses Gefühl der Unzufriedenheit die man nicht festmachen kann. Man überlegt hin und her. Ist etwas vorgefallen, ist etwas passiert? Nein. Man fühlt sich auf einmal in seinem eigenem Körper nicht mehr wohl, obwohl man es bis dahin tat. Das gesamte eigene Verhalten gegenüber anderen wird überdacht, hinterfragt, kritisiert, analysiert und vollends von allen Seiten betrachtet.
Was ist es, was einen stört? Kann man es eventuell bewußt ändern oder ist es eher eine meditative Frage in der man alles hinterfragt um dann weiterzukommen...

Es ist wichtig für einen selbst, für SICH. Es geht um das ICH, den EIGENEN Charakter, bis hin zur Weltsicht. Man muss sich für soetwas Zeit nehmen. Egoistisch denken, ab und zu andere mal ausgrenzen aus seinem Leben. Nein, sagen um erstmal mit sich selbst ins Reine zu kommen.

Doch ist die Phase nicht leicht für einen selbst. Diese innere Unzufriedenheit und besonders dieses Nicht-Wissen um einen selbst. Aber am Ende erwartet einen eine neue Charakterentwicklungsstufe. Sozusagen das nächste Level des persönlichen selbst. Vielleicht auch ein Schritt im Reifeprozess.
12.6.07 22:54
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lissa (13.6.07 08:19)
Glaubst du, dass dieses Unwohlsein und das Über - sich - nachdenken wirklich dazu führt, dass man sich charakterlich verändert? Oft, wenn ich diese Phasen habe und auch genau weiss, was ich ändern müsste: Meist gelingt es nicht einfach nur durch sich-darüber-klar werden oder nachdenken. Leider.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung