Gedankenmüll

 



Gedankenmüll
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/anonym

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frage der Ansicht

Was ist besser? Ein Haus oder eine Wohnung? Sicherlich werden nun viele sagen: Ein Haus ist doch viel besser! Es ist größer, es ist irgendwann mein Eigen und ich kann es an meine Kinder erben.

Schon richtig und nicht von der Hand zu weisen. Ein Haus bietet in der Regel mehr Platz, meist noch einen Garten und man kann es irgendwann seine eigenen vier Wände nennen. Und man muss im Alter, bzw. in der Rente keine Miete mehr zahlen.
Aber in meinen Augen ist dies auch der größte Nachteil eines Eigenheimes: Man ist gebunde für Jahrzehnte. Meist nicht nur das, man wohnt da den Rest seines Lebens. Und irgendwie fällt es mir persönlich schwer sich für den Rest seines Lebens festzulegen. Ob es nun ein Hauskauf ist oder ein Tattoo.
Ich mag Tattoos an anderen Personen, würde auch einige an mir gut finden, aber nicht mein gesamtes Leben lang - abschreckend.

Sicherlich kann man auch ein Haus mieten, dann fallen aber die meisten Vorteile eines Hauses weg, außer man hat Kinder.

Wenn man ein Haus hat und sich damit verpflichtet hat, was ist wen einem auf einmal eine Chance eröffnet wird, die man nun nicht nutzen kann, da man gebunden ist.
Eine schreckliche Vorstellung, oder nicht?

Nun könnte man mir damit kommen, dass ich ja damit auch gegen eine Ehe sei. Denn im klassischen Sinne ist eine Ehe eine Verbindung fürs Leben. Ich stehe ihr auch skeptisch aber positiv gegenüber. Es gibt Ehepaare die den Rest ihres Leben gemeinsam verbringen und andere die nicht mal ein Jahrzehnt halten.

Um mal nicht nur Denkanstöße, sondern auch meine eigene Meinung einzubringen. Ich hoffe und glaube auch irgendwie ein wenig idealistisch an das Bild der Ehe. Ich stelle es mir sehr schön vor den Partner für den Rest meines Lebens gefunden zu haben, aber wenn ich diesen Bund eingehe möchte ich mir aber auch sehr sicher sein.
Schwierig, dai ch auch besonders dahin tendiere immer zu denken, dass es noch eine bessere Partnerin gibt. Konfuse Situation.


Wie parataktisch geschrieben.. aber alles wichtige ist enthalten.
11.3.07 02:08
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Janne / Website (20.3.07 19:01)
danke.

der rest kommt später.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung